Airtech Logo  
Airtech
Advanced Materials Group
-
Über Uns Faserverbund-Vorrichtungen Produkte Newsletter Was gibt's Neues Info Anfrage Kontaktaufnahme
 
DICHTBÄNDER FÜR VAKUUMFOLIEN
 
AIRTECH und GENERAL SEALANTS haben ein breites Spektrum von Dichtbändern für die Aushärtung bei bis zu 800°F (427°C) entwickelt. Diese verschiedenen Bänder sind für Klebe- und Faserverbundeinsatz konzipiert und lassen sich nach der Aushärtung sauber von Metall- oder Faserverbund-Vorrichtungen entfernen.
 
  • AT-200Y Unser wirtschaftlichstes Dichtband für die Aushärtung bis 375°F(189°C).
  • GS-100 Kostengünstig für die Aushärtung bis 350°F(176°C).
  • GS-213 Universelles Dichtband für eine längere Aushärtung bis 400°F(202°C).
  • GS-213-3 Universelles Dichtband für eine längere Aushärtung bis 450°F(232°C).
  • GS-43MR Dichtband nur für Autoklaven für die Aushärtung bis 450°F(232°C).
  • GS-800-3G Für die Aushärtung bis 800°F(422°C). Starke Klebrigkeit.
GUMMI/DRUCKSTÜCKE
 
Unser Angebot an ausgehärtetem und nicht-ausgehärtetem Gummi wird in vielen Anwendungen eingesetzt, von der Vorverdichtung bis zu Druckstücken.
 
  • Airpad Dieser silikonfreie Gummi, der sich der Form des Modells fließend anpasst, wird weltweit eingesetzt, um Ausschuß und Nacharbeit zu reduzieren und kann in vielen Fällen als angepasstes Druckstück, als Schutz gegen Beschädigung der Wabenstruktur und als Kern zwischen Versteifungen bei der gemeinsamen Aushärtung verwendet werden. Maximale Temperatur 400°(202°C). Airpad wird von Epoxiden nicht angegriffen.
  • Aircast 3700 Gießbarer RTV-Silikongummi - Formstabil
  • Airblanket Ausgehärtete Airpad Gummitafel
  • Pressure Strip Ein auf das Laminat geklebter Streifen, der dann in die Form des Bereiches fließt, in dem verstärkter Druck benötigt wird. Sorgt für sauberen, scharfen Rundungsverlauf.
  • Silicone Rubber Ausgehärtet und nicht-ausgehärtet, kann in viele verschiedene Formen gebracht werden. Komplette Aufbauten einschließlich Struktur und Versiegelung werden nach Kundenangaben hergestellt.
KLEBEBÄNDER
 
Mit oder ohne Silikonklebeflächen verfügbar, unsere Klebebänder werden in verschiedenen Anwendungen in anspruchsvollen Autoklav-Umgebungen eingesetzt.
 
  • Tooltec A005 P.T.F.E. -beschichtete Glasfasern zur Oberflächenbeschichtung als permanentes Trennmittel 550°F(285°C).
  • Tooltec CS5 P.T.F.E. paßt sich unter Hitze an und deckt Vorrichtungsoberflächen mit Konturen ab 550°F(285°C).
Tooltec ist mit einer Breite von bis zu 50" (127 cm) verfügbar und verhält sich wie eine neue Vorrichtungsoberfläche bei Laminiervorrichtungen. Trennmittel, die eindringen könnten, werden so nicht benötigt.
 
  • Wrightcast 8500 PS Nylonband für silikonfreie Laminierungen 450°F(232°C)
  • Telflease MG2 oder MG2R PTFE-Folie für die Verwendung als Trennfolie 550°F(285°C)
  • Airkap Polyimid-Band für den Einsatz bei hohen Temperaturen 750°F(400°C)
  • Airhold 10 CBS Beidseitig beschichtetes Gewebeband zum Festhalten der Wabe während der mechanischen Bearbeitung.
  • Flashbreaker™ Polyester-Bänder für vielseitigen Einsatz bei Laminierungen bis 400°F(202°C). Auf Silikon- oder Gummibasis.
  • Airhold I CBS Polyester, beidseitig beschichtet für Einsatz bis 400°F(202°C)
WABENHALTER
 
  • Corehold™ P stellt einen neuartigen und kostengünstigen Weg dar, alle Arten von Waben während der mechanischen Bearbeitung festzuhalten. Verschmutzt oder verletzt die Wabe nicht.
STRETCHLEASE
 
Eine Kombination aus Abreißgewebe, Trennfolie und Entlüftungsvlies, miteinander verklebt. Die genaue Konstruktion wird durch Ihre Anforderungen bestimmt.

 

Dieser Teil unserer Website wurde für Sie übersetzt, um deren Gebrauch für Sie angenehmer zu gestalten. Bezüglich Garantiebedingungen und technischer Daten greifen Sie bitte auf die englische Version zurück.

 

MEHR ALS NUR EIN HERSTELLER . . EIN TECHNISCHER PARTNER!